Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die perfekte erste Runde für Olympic?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BasketballFreiburg Olympic bestreitet heute (17.30 Uhr, St. Leonhard) gegen Vacallo das letzte Spiel der ersten der drei Qualifikationsrunden. Das Team von Damien Leyrolles hat die Möglichkeit, mit einem Sieg heute für eine perfekte erste Runde zu sorgen. Die Chancen stehen gut; wer in den ersten sieben Spielen sämtliche anderen NLA-Clubs besiegt hat, ist gegen Vacallo automatisch klarere Favorit. Zu unterschätzen sind die Tessiner dennoch nicht. Zwar liegen sie in der Tabelle nur auf dem sechsten Rang, dies allerdings auch deshalb, weil sie die klar gewonnene Partie gegen Nyon im Nachhinein Forfait verloren haben, weil auf dem Matchblatt sechs nicht in der Schweiz ausgebildete Spieler standen. Zudem verlor Vacallo bei den drei richtigen Niederlagen gegen Lugano, Monthey und Genf jeweils knapp und unglücklich. fm

Mehr zum Thema