Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Polizei darf mehr als Normalsterbliche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Polizistinnen und Polizisten sind nicht strafbar, wenn sie in Ausübung ihres Amtes gegen Verkehrsregeln verstossen und dabei verhältnismässig vorgehen. Dazu gehört es auch, dass die Polizei einen Radar in einem Parkverbot aufstellen darf.» Das schreibt das Kantonsgericht in einem kürzlich publizierten Urteil, in dem es die Beschwerde eines Temposünders abwies. Der Franzose war in einem Dorf von einem Polizeiauto geblitzt worden, das auf einem privaten Grundstück im Parkverbot stand.

rsa

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema