Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Polizei lanciert neue Sicherheitskampagne

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kantonspolizei Freiburg hat eine neue Kampagne für mehr Sicherheit im Verkehr lanciert. «Behalten Sie Ihre Sicherheit im Auge!», lautet der Slogan, den sie dazu nutzt.

Wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte, kam es in den letzten Jahren im Kanton Freiburg zu rund 80 Unfällen, in welche Fussgängerinnen und Fussgänger verwickelt waren. Zwei davon verliefen tödlich. Die Kantonspolizei nennt die fehlende Aufmerksamkeit aller Verkehrsteilnehmenden als Grund dafür und zitiert die Beratungsstelle für Unfallverhütung: 80 Prozent der Passantinnen und Passanten benutzen ihr Smartphone gehend, 23 Prozent der Autofahrenden und 17 Prozent der Velofahrenden benutzen es unterwegs. 

Die Kampagne läuft digital. Videos sollen Probleme aufzeigen, die sich Verkehrsteilnehmenden stellen. Die Clips werden im nächsten Jahr auf den sozialen Medien sowie an öffentlichen Bildschirmen abgespielt. In einem weiteren Schritt möchte die Kantonspolizei in ihrer Kampagne vermehrt auf den Effekt des Learning by Doing setzen, wie sie schreibt.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema