Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Poyabrücke

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Poyabrücke

Drei Autospuren

Die Poyabrücke führt vom Schönberg über die Saane und durch einen Tunnel unter dem Palatinat-Garten hindurch zur Kreuzung St. Leonhard. Im mittleren Brückenabschnitt wird die Spannweite zwischen den beiden Pfeilern 196 Meter betragen; das ist Schweizer Rekord. Drei Fahrspuren und eine 3,5 Meter breite Spur für Fussgänger und Fahrräder führen über die Brücke. Die gesamte Länge¬ beträgt 1770 Meter. njb

Mehr zum Thema