Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Primarschule Plaffeien schenkt sich ein neues Leitbild

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Plaffeien«In Zeiten zunehmender Globalisierung und Orientierungslosigkeit wünschen sich die Menschen klare Leitlinien und verlässliche Werte, an die sie sich halten können, in denen sie sich aufgehoben fühlen», schreibt die Schulleitung der Primarschule Plaffeien-Oberschrot-Zumholz in einer Mitteilung.

Nachhaltige Prägung

Schulen seien dabei als Orte des täglichen Zusammenlebens von ungemeiner Bedeutung. «Die Art, wie Schule gelebt und erlebt wird, prägt sich bei allen Beteiligten nachhaltig ein», heisst es in der Mitteilung weiter.

Respekt und Offenheit

Die Schule in Plaffeien habe deshalb im Rahmen der Ausbildung von Margrit Baeriswyl zur Schulleiterin und als schulinternes Jahresthema der Lehrpersonen ein Leitbild entwickelt, das wichtige Leitsätze zu Themen wie Verantwortung, Respekt, Zusammenarbeit, Unterstützung, Kommunikation, Lernatmosphäre oder Offenheit enthält. Nach aussen präsentiert sich dieses Leitbild als schmucker Flyer.

Mit einem Fest vorgestellt

Zur Vorstellung und «Inbetriebnahme» des neuen Leitbildes wurde die Bevölkerung vor kurzem zu einem Fest in die Mehrzweckhalle eingeladen, an welchem die rund 300 Kinder mit überraschenden Darbietungen aufwarteten. ak

Mehr zum Thema