Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die rumänische Regierung wirft das Handtuch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BukarestSeit Wochen sieht sich die rumänische Regierung mit vehementen Protesten konfrontiert. Die Kritik richtet sich vor allem gegen die niedrigen Lebensstandards, Kürzungen im Sozialbereich und die grassierende Korruption. Nun hat Ministerpräsident Emil Boc die Konsequenzen gezogen und den Rücktritt der Mitte-rechts-Regierung angekündigt. Das rumänische Parlament kann nun innerhalb von 60 Tagen eine neue Regierung bestimmen oder Neuwahlen ansetzen. Dies fordert auch die Opposition, die sich derzeit im Aufwind befindet. sda

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema