Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Sängerknaben läuten den Herbst ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wie jedes Jahr Ende Sommer geben die Freiburger Sängerknaben – die Maîtrise de Fribourg – auch heuer ein Herbstkonzert. Am Sonntag singen sie in der Augustinerkirche Werke von Michel Corette (1707-1795), Louis-Nicolas de Clérambault (1676-1749), César Franck (1822-1890) und ein zeitgenössisches Werk von John Rutter (*1945). Die Leitung hat Sébastien Vonlanthen, Benoît Zimmermann spielt an der Orgel. Der Eintritt ist frei. Die Kollekte dient zur Deckung der Unkosten.

rsa/Bild zvg

Augustinerkirche, Freiburg. So., 25. August, 17 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema