Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die SBB hält Wort und bringt 70 neue Arbeitsplätze nach Freiburg zurück

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Regula Saner

Freiburg In Freiburg eröffnete die SBB-Spitze das neue «HR Shared Service Center» am Mittwoch in Anwesenheit einer Delegation des Staatsrates. Mit von der Partie waren auch die Angestellten, welche neu in Freiburg oder Olten arbeiten werden. Das «HR Shared Service Center» erbringt vor allem administrative Leistungen, die bisher auf über ein Dutzend Standorte verteilt waren. An beiden Standorten entstehen je rund 70 Arbeitsplätze. In Freiburg wird damit der Verlust von 165 Arbeitsplätzen durch die Schliessung von SBB Cargo teilweise kompensiert.

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema