Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Schiffe der LNM lichten den Anker

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Diesen Samstag startet die Schifffahrtsgesellschaft des Neuenburger- und Murtensees (LNM) in die neue Saison. «Nach mehrjährigen Bauarbeiten am Anlegesteg profitieren Passagiere ab dem 6. April und bis Mitte Oktober von einer neuen Haltestelle in Serrière nahe Neuenburg», schreibt die Gesellschaft in einem Communiqué. Das Schiff «Neuchâtel», der letzte See- und Flussdampfer der Schweiz, verkehre neu an den Samstagen der Hochsaison, von Mitte Mai bis Ende September, Richtung Biel und zurück. Auch kulinarisch gibt es Neuerungen: Die Speisekarte sei überarbeitet worden und enthalte nun Weine aus der Region, so die Mitteilung der Schifffahrtsgesellschaft.

jmw

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema