Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die schöne «Kleopatra»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

OK-Präsident Joe Quartenoud freute sich über das grosse Interesse der Aussteller und zahlreichen Besucher an der Ziegenzucht sowie über die gute Qualität der Tiere. Die Ausstellung sei beste Reklame für die Ziegenzucht, sagte er. Es wurden mehr auswärtige Aussteller registriert, die teils mit 15 bis 20 Ziegen ins Greyerzerland kamen. Auswärtige Züchter stellten denn auch zahlreiche Siegertiere (s. Rangliste). Einzig Gottfried Burri, Giffers, konnte mit seinen Saanenziegen dem Triumph der Auswärtigen entgegenhalten.

Mit dem Jungzüchter-Cup betreibt das OK gezielt Nachwuchsförderung. 15 Jungzüchter zwischen 10 und 25 Jahren nahmen daran teil. OK-Mitglied Gilbert Julmy, St. Silvester, wünscht sich, dass vermehrt Züchter aus Deutschfreiburg Tiere ausstellen. ju

Saanenziege: Rassensiegerin Flöckli, Gottfried Burri, Giffers; Schöneuter: Berna, Gottfried Burri, Giffers; Kollektion: Urs Hofstetter, Mont-Tramelan.Gemsfarbige Gebirgsziege:Rassensiegerin Kleopatra, Beat Schöpfer, Wiggen; Schöneuter: Hanja, Beat Schöpfer, Wiggen;Kollektion:Beat Schöpfer, Wiggen.Toggenburgerziege:Tina, Beat Schöpfer, Wiggen.

 

Mehr zum Thema