Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Schutzkonzepte in den Skigebieten funktionieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 22. Dezember 2020 erlaubte der Kanton Freiburg den Skigebieten zu öffnen – unter Einhaltung der Schutzkonzepte. Diese Bedingung haben die Skigebiete bisher erfüllt, wie die Volkswirtschaftsdirektion in einem Communiqué schreibt. «Sie haben einen enormen Aufwand auf sich genommen, um die noch nie da gewesenen Herausforderungen zu meistern, die die Pandemie an sie gestellt hat», lobt Volkswirtschaftsdirektor und Staatsrat Olivier Curty (CVP). Die Situation in den Gebieten werde seitens des Kantons weiterhin  überprüft, und auch die Kantonspolizei werde weiterhin in präventiver Funktion vor Ort sein. Die definitiven Zahlen der Wintersaison werden am Ende der Saison veröffentlicht. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema