Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Schweiz hört nicht auf zu wachsen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Die Bevölkerung wächst weiter: Ende 2013 lebten 8 139 600 Menschen in der Schweiz–1,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die ständige Wohnbevölkerung nahm um 100 600 Personen zu. Unter dem Strich sind 89 500 Ausländerinnen und Ausländer zugewandert oder haben den Aufenthaltsstatus gewechselt. Die provisorischen Zahlen hatte das Bundesamt für Statistik (BFS) bereits im April bekannt gegeben. Damals bezifferte es das Wachstum auf 1,2 Prozent. Gestern hat das BFS nun die definitiven Zahlen veröffentlicht. Die Zunahme der Bevölkerung ist in erster Linie auf die Zuwanderung zurückzuführen. sda

 Bericht Seite 17

 

Mehr zum Thema