Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Die Schweiz ist Teil des europäischen Hauses»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Um das freundschaftliche Verhältnis Deutschlands mit der Schweiz zum Ausdruck zu bringen, hat der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck seinen Besuch vorgezogen. Am Dienstag äusserte er sich in Bern aber auch kritisch zur Schweizer Politik. So erklärte er, die direkte Demokratie könne bei komplexen Themen auch Gefahren mit sich bringen. Ebenso meinte er, er könne sich nicht vorstellen, wie ein Land, das so europäisch sei wie die Schweiz, sich von der EU distanzieren wolle. «Die Schweiz ist Teil des europäischen Hauses», erklärte Gauck in Bern. sda

Bericht Seite 14

Mehr zum Thema