Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Schweiz macht mobil mit einem Gesamtkonzept zum Langsamverkehr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

MURTEN Schweiz-Mobil ist ein Tourismus-Konzept, das es in dieser Form in ganz Europa noch nicht gibt. Das Netzwerk für den Langsamverkehr umfasst rund 20 000 Kilometer Routen mit 100 000 Wegweisern. Über eine Internet-Platform können Fahrpläne, Kartenausschnitte und Listen mit Übernachtungsangeboten heruntergeladen werden. Einige der schönsten Routen führen durch den Kanton Freiburg, so etwa die Velo-Seenroute von Vevey über Greyerz nach Gstaad. Am Freitag wurde das Konzept in Murten lanciert. Am SlowUp vom Sonntag wird dafür geworben. ess

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema