Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Schwimmbadküche ist nicht vollständig

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vor etwas mehr als einem Jahr wurde das Restaurant im Murtner Hallen-, Schwimm- und Strandbad renoviert. Nun braucht es eine Nachrüstung in der neuen Küche. Denn es fehlt ein Fettabscheider. Kostenpunkt für die Anschaffung inklusive Einbau: 60 000 Franken. Der Fettabscheider ging bei der Renovation nicht vergessen. Laut Gemeinderat Alexander Schroeter dachte man, dass die neue Küche – wie die alte – kein Gerät zur Trennung von Fetten und Ölen im Abwasser benötigt. Am Mittwoch­abend sprach der Generalrat den Kredit für die Nachbesserung.

Ebenfalls gab es mehrheitliche Zustimmung der Generalräte für die Tempo-30-Konzepte in fünf Quartieren und Ortsteilen von Murten.

jmw

Bericht Seite 4

Mehr zum Thema