Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Starterband musiziert frisch und frei aus ihrem Herzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 1. Juni spielte die Starterband mit viel Freude am Jugendmusikkonzert in St. Antoni das zweite Mal vor Publikum. Die Starterband gibt es seit 2016. Sie besteht aus Kindern aus Tafers, Plaffeien, Alterswil und der JM St. Antoni. Nur wer ein Blas- oder Perkussionsinstrument spielt und in keiner Jugendmusik ist, darf in der Starterband mitmusizieren. Die Starters befinden sich noch ganz am Anfang ihrer musikalischen Karriere. Darum entsteht diese Formation alle Jahre neu, was besonders spannend, aber auch eine Herausforderung für Sonja Stadler ist, welche die Band leitet. Für zwölf Kinder war es das erste grosse Konzert. In zwei Monaten übten insgesamt 17 Kinder fleissig an ihren Musikstücken. Ein Anblick purer Freude bot sich dem Publikum, denn die Band musizierte frisch und frei aus ihrem Herzen, was bei allen grossen Anklang fand.

Mehr zum Thema