Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Streiks waren wohl illegal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Der Staatsrat hat die Streiks des Wäschereipersonals der Psychiatrie in Marsens und des Krippenpersonals des Freiburger Spitals HFR als illegal bezeichnet–und hatte damit vermutlich recht. Peter Hänni, Rechtsprofessor an der Uni Freiburg, zeigt auf, dass das Freiburger Gesetz über das Staatspersonal den Streik ausdrücklich verbietet. Allerdings steht das in einem leichten Widerspruch mit der Kantonsverfassung. Da die Mitarbeiter jedoch in beiden Fällen mit ihren Arbeitgebern verhandelten, haben sie mit den Streiks ihre Dienstpflicht verletzt. mir

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema