Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Titanwurz in Kerzers bewegt sich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Titanwurz im Papiliorama in Kerzers hat Wurzeln geschlagen. In einigen Tagen können die Experten genau sagen, ob und wann die grösste Blume der Welt blühen wird. Erst dann sei klar, ob die Knolle eine Blüte oder nur ein Blatt ausbilden wird. Dies schreibt das Papiliorama in einer Medienmitteilung. Die Mitarbeitenden hätten mit Anspannung auf diesen Moment gewartet, nun sei es endlich so weit. Auf jeden Fall beweise die Wurzelbildung, dass die Titanwurz den Umzug vom Botanischen Garten der Universität Basel ins Papiliorama gut überstanden habe.

emu

Mehr zum Thema