Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Wandergruppe Murten von Pro Senectute hat regen Zulauf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Wandergruppen von Pro Senectute geniessen regen Zulauf. Auch die Wandergruppe Murten: Am Schnupper-Bummel von 5. März nahmen über 70 Personen teil. «Damit starten wir mit einer Rekordteilnehmerzahl in die neue Saison», freute sich Wanderleiter Enrico Bergantini. Mit Hanspeter Stettler und Ambrosia Bühler hat er für 2015 ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt, mit leichten bis anspruchsvollen Routen. Es findet von März bis November alle zwei Wochen statt, in der Regel am Donnerstag.

Nach seiner Pensionierung absolvierte Hanspeter Stettler die Ausbildung zum Wanderleiter. 2006 brach er mit einer Handvoll Teilnehmer zum ersten Ausflug auf. Ein Jahr später erhielt er Unterstützung von Heidi Müller. 2009 stiess Enrico Bergantini und 2011 Ambrosia Bühler zum Wanderleiterteam. Das Programm wurde stetig ausgebaut und die Wandertage mit jenen der Gruppe Ins abgestimmt. Bis 2014 sind so 155 Wanderungen durchgeführt worden, die Hälfte von Hanspeter Stettler.

Während und nach den Wanderungen bleibt immer genügend Zeit, um sich auszutauschen. «Der soziale Aspekt ist mindestens so wichtig wie die Freude an der Bewegung», sagt Ambrosia Bühler.

Mehr zum Thema