Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Wave Trophy macht Halt in Murten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Elektrofahrzeuge

Gestern haben zahlreiche Elektrofahrzeuge auf ihrem Weg von Stuttgart zur Rigi in Murten Halt gemacht. Laut Organisatoren handelt es sich dabei um die grösste Parade der Welt mit Elektrofahrzeugen. Mit der sogenannten Wave Trophy wollen die Fahrerinnen und Fahrer ein Zeichen für die Elektromobilität setzen. Verläuft alles nach Plan, werden die 78 Teams ihren Weltrekord morgen Samstag auf der Rigi am Vierwaldstättersee abschliessen. Gleichzeitig mit dem Halt der Trophy in Murten hat der Energiekonzern Groupe E gemeinsam mit den Industriellen Betrieben Murten eine Stromtankstelle beim Berntor-Schulhaus eingeweiht. Dabei handelt es sich laut Groupe E um die erste Move-Ladestation in Murten. Der Murtner Stadtpräsident Christian Brechbühl dankte an der Einweihung den Organisatoren und Teilnehmern für die Pionierarbeit.ea/Bild Aldo Ellena

Mehr zum Thema