Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Zukunft der Sunneblueme

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit grossem Entsetzen haben wir den Artikel über die Gesetzesänderung von professionellen Pflegefamilien in Ihrer Zeitung gelesen.

Aus diesem Bericht geht hervor, dass die Probleme der Zukunft der Sunneblueme lediglich auf das Alter und den bevorstehenden Ruhestand der Verantwortlichen Regine Schlaginhaufen, unserer ehemaligen Pflegemutter, zurückzuführen sind. Wir als ehemalige Pflegekinder sorgen uns um die Zukunft der Kinder, die momentan und seit Jahren hier aufwachsen. Denn ohne die Fürsorge und Unterstützung unserer Pflegemutter und ihren langjährigen Mitarbeitenden wären wir nicht da, wo wir heute sind. Diese langjährigen und persönlichen Beziehungen geben uns bis heute das Gefühl von Familie.

Wollen wir als Bevölkerung und wollen die politisch Verantwortlichen wirklich zulassen, dass die Zukunft unserer Pflegefamilie gefährdet ist?

Mehr zum Thema