Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Zuversicht kehrt ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Volleyball 1. Liga Männer – Bösingens zweiter Saisonsieg

Die sich nun selber trainierende Equipe wird bis auf weiteres alternierend Spieler aus ihrer Mitte mit den Trainings und den Coachings beauftragen. Eine dauerhafte Lösung ist derzeit nicht in Sicht.

Vergangenen Samstag übernahm Stefan Slepcevic das Amt als Spielercoach und forderte von seinen Mitspielern zwar nicht den Sieg, sondern einen spürbaren Aufwärtstrend in Bezug auf Spielfreude, Risikobereitschaft und taktischer Disziplin. Vorab Schröder, Aerni und Huter kamen mit der neuen Situation am besten zurecht. Ihren Angriffen verdankten die Bösinger einen ausgeglichenen Startsatz. Das alte Problem der Inkonstanz zeigte sich gegen Ende des Satzes, als die Sensler dem Gegner auf sieben Services nur gerade ein einziges Side-Out abnehmen konnten und so auf ihren 19 Punkten sitzen blieben.

Mehr zum Thema