Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Diebstahl von Schmuck im Manor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Samuel Jordan/La Liberté

FreiburgAm Samstag um 15 Uhr ereignete sich in der Bijouterieabteilung des Warenhauses Manor in Freiburg ein bemerkenswerter Diebstahl. Gestohlen wurden vor allem Objekte aus Gold. Laut der Kantonspolizei wurde dabei keine Gewalt angewendet und auch keine Waffen eingesetzt, es handle sich um einen raffiniert ausgeführten Trickdiebstahl.

Die Polizei war schnell vor Ort und setzte laut Kriminalkommissar Eric Stauffer sofort eine Fahndung mit mehreren Patrouillen in Gang. Dennoch konnte der Täter bisher nicht gefasst werden. Aufgrund der Bilder einer Überwachungskamera geht die Polizei davon aus, dass der Täter, mutmasslich ein Nordafrikaner, eine schwarze Jacke und Mütze trug sowie eine braune Hose. Die Polizei sucht Zeugen (026 305 17 17).bearbeitet von hw/FN

Mehr zum Thema