Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Direktorin der Volkshochschule geht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Christiane King-Perroulaz tritt per Ende Jahr als Direktorin der Volkshochschule des Kantons Freiburg ab. Sie hatte das Amt während fast 17  Jahren inne und geht nun in Frühpension, wie King-Perroulaz mitteilt. Ihre Nachfolge tritt per 1. Januar Noémie Maibach an, die vorher bei der Migros Clubschule gearbeitet hatte. Die Volkshochschule bietet verschiedene Lehrgänge auf Französisch und Deutsch für Erwachsene an, von Sprach- bis hin zu Malkursen.

nas

Mehr zum Thema