Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Dirty Sound Magnet sind mit ihrem vierten Album am Start

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Brandneue Musik des Freiburger Psychedelic-Rock-Trios Dirty Sound Magnet gibt es morgen im Fri-Son zu entdecken: «Transgenic» heisst das vierte Album der Gruppe, das soeben erschienen ist – und es ist die vierte Plattentaufe, die im Fri-Son stattfindet. Seit den Anfängen vor zehn Jahren hat die Band sich entwickelt, hat unzählige Konzerte in der Schweiz und im Ausland gegeben und eine grosse Fangemeinde aufgebaut. Dennoch ist sie ihrem Sound treu geblieben, der aus dem Rock der Sechziger- und Siebzigerjahre schöpft, aber dennoch durch und durch ins 21. Jahrhundert gehört.

cs/Bild zvg

Fri-Son, Giessereistrasse 13, Freiburg. Sa., 26. Oktober, 20 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema