Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Domdidier will wieder kleinen Final

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die CO Domdidier will in der Mannschafts-NLB wie im Vorjahr den kleinen Final erreichen. Den Kern des Teams bilden Jésus Défférard, Thomas Jehle, Gilles Michaud, Nicolas und Frédéric Oulevey und Samuel Egger. Roland Ruch, der im Vorjahr neun von zehn Kämpfen gewann, Yannick Jolliet, Laurent Glanzmann und Roger Mamie trainieren weniger, stehen dem Team aber noch zur Verfügung. Terry Crausaz muss vorerst eine Verletzung ausheilen. Vom Nachwuchs werden Ismajili, Chuard, Corminboeuf sowie die Gebrüder Eggertswyler integriert. Von auswärts engagiert wurden der Walliser François Parvex sowie Reto und Florian Nydegger von Oberhasli. pam/bi

Mehr zum Thema