Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Dorfbevölkerung verlangt Umfahrung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

84 Prozent der erwachsenen Bevölkerung der Gemeinde Prez-­vers-­Noréaz im Saanebezirk befürworten eine Umfahrungsstrasse um das Dorf. Dies ist das Resultat einer Umfrage, welche eine Bürgergruppe durchgeführt hat. Wie diese Gruppe um Grossrat David Bonny (SP) mitteilt, habe es bereits vor 15 Jahren eine solche Umfrage in der Gemeinde gegeben. Damals hätten 70 Prozent eine Umfahrungsstrasse befürwortet. Diese Steigerung sei «enorm», heisst es in der Mitteilung. Sie sei auf die weitere Zunahme des Verkehrs in der Nähe des Autobahnanschlusses zurückzuführen. Wegen den künftig täglichen Öffnungszeiten des Einkaufszentrums Avry-­Centre sowie wegen der Verbindungsstrasse Marly-Matran werde sich die Lage noch zuspitzen. Die Bürgergruppe verlangt vom Gemeinderat, künftig systematisch in Gespräche über eine Umfahrungsstrasse einbezogen zu werden.

uh

Mehr zum Thema