Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Doris Trachsels erster Erfolg im Continental-Cup

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Die 19-jährige Langläuferin schlägt in Deutschland in einem 5-km-Rennen zu

Im Sprint am Samstag belegte Doris Trachsel im Final der Juniorinnen den zweiten Rang. Gegen die Slowenin Fabiane Vesna hatte sie wie schon vor zwei Jahren an gleicher Stelle im Endspurt keine Chance. Im Prolog war Doris Trachsel Gesamtfünfte aller Frauen und erste Juniorin gewesen. Ausserdem war sie beste Schweizerin, wobei sie auch Andrea Huber hinter sich liess. Nicht am Start war Laurence Rochat. Im Viertel- wie Halbfinal hatte die Plasselberin gewonnen.

Mehr zum Thema