Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei auf einen Streich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kulturkommission, Jubla und Ski-Klub Enzian in Schmitten laden am Samstag zum Openair-Kino mit drei Filmen ein. Für die Kinder wird abends um 18 Uhr die Neuverfilmung des Kinderbuchbestsellers von Enid Blyton, «Fünf Freunde», gezeigt. Die Fünferbande samt Hund Timmy ist so aufgeweckt, dass normale Ferien zu einem Abenteuer werden. Sie haben es mit Entführern zu tun, mit Geheimgängen und mit Verbrechern–Happy End garantiert.

Ebenfalls gut endet der zweite Film des Abends: die Erfolgskomödie «Rien à déclarer». Der französische Schauspieler und Regisseur Dany Boon hat damit an seinen Erfolg «Bienvenue chez les Ch’tis» angeknüpft. Erzählt wird die Geschichte von zwei Beamten an der französisch-belgischen Grenze. Nur widerwillig werden die einstigen Feinde zu Freunden, nur schwer lassen sich Vorurteile bekämpfen.

Beim dritten Film, «Man on a Ledge», handelt es sich um einen rasanten Thriller, bei dem nicht alles so ist, wie es scheint. Ex-Cop Nick spielt ein doppeltes Spiel, führt seine Verfolger an der Nase herum und verfolgt eigene Pläne.

Der Kinderfilm wird so oder so im Mehrzwecksaal gezeigt. Die beiden anderen Filme werden unter freiem Himmel präsentiert. Wenn es regnet, werden sie aber ebenfalls im Saal gezeigt, allerdings jeweils eine Stunde früher als draussen. Der Eintritt ist frei. Zudem gibt es vor Ort Verpflegungsmöglichkeiten. im

 Openair-Kino,Schmitten. Sa., 18. August. 18 Uhr: «Fünf Freunde»; 21 Uhr (20 Uhr): «Rien à déclarer»; 23.15 Uhr (22.15 Uhr): «Man on a Ledge».

Mehr zum Thema