Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei gewichtige Gründe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auf den 30. April 2004 sind der Pfarreipräsident René Sturny und der Pfarreirat Patrice Pittet nach neun Jahren aus dem Pfarreirat ausgeschieden. Einige Pfarreibürgerinnen und Pfarreibürger waren überrascht und hätten sich innerhalb der Pfarreiversammlung ein paar erklärende Sätze zu den Demissionen gewünscht.

Auch wenn uns dieser Entscheid nach all den Jahren im Dienste unserer Pfarrei schwer gefallen ist, haben uns drei Gründe zu unserer Demission gedrängt:

Im Pfarrblatt des Monats Juni 2004 ist zu lesen: «Der Zeitpunkt der Demissionen ist richtig und klug gewählt. Zurzeit herrscht eine Aufbruchstimmung in der Pfarrei und damit ist auch die Hoffnung verbunden, dass sich frische, neue Leute bereit erklären werden, die Pfarrei in eine gute Zukunft zu führen.»
Wir hoffen von ganzem Herzen, dass die neu antretenden Personen es schaffen werden, die Zukunftsprojekte bestmöglich umsetzen zu können!

Mehr zum Thema