Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei Grossräte in den Senat der Uni gewählt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Grosse Rat hat drei seiner Mitglieder in den Senat der Universität gewählt: Laurent Dietrich (CVP, Freiburg), Hugo Raemy (SP, Murten) und Michel Zadory (SVP, Estavayer-le-Lac). Dietrich erzielte 79 Stimmen, Raemy 86 und Zadory 82 von total 98 Stimmen. Mit der Änderung des Universitätsgesetzes im letzten Jahr wurde der Senat der Uni von 16 auf zwölf Mitglieder reduziert, und der Grosse Rat kann nur noch drei statt vier Mitglieder stellen.

Als Nachfolger für Gabriel Kolly (SVP, Corbières) wählten die Grossräte Roger Schuwey (SVP, Im Fang) als Mitglied in die Kommission für auswärtige Angelegenheiten. uh

Mehr zum Thema