Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei Kommissionssitze neu besetzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Martine Vorlet (FDP) und Laurent Chardonnens (SVP) haben mit ihren Rücktritten aus dem Generalrat von Villars-sur-Glâne auch Lücken in Kommissionen hinterlassen: Beide sassen in der Raumplanungskommission, Vorlet ausserdem in der sozialpolitischen Kommission, deren Präsidentin sie war. Per Akklamation hat der Generalrat die drei Kommissionssitze am Donnerstag neu besetzt: Carole Clément Haymoz (FDP) wird Martine Vorlet in der Raumplanungskommission ersetzen, Matthias Sluga (FDP) in der sozialpolitischen Kommission. Die SVP schlug keinen Nachfolger für Laurent Chardonnens vor. Dafür präsentierte die SP Valentina Marthaler, die auch gewählt wurde.

cs

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema