Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei Perspektiven auf die Tierwelt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im «Kuriositätenkabinett», das in diesen Tagen in der Tour du Sauvage in Romont zu sehen ist, gibt es allerlei Tiere zu entdecken, einheimische und exotische. Für die Ausstellung haben sich drei Menschen zusammengetan, die sich der Tierwelt auf ihre je eigene Art annähern: Tiermalerin Danielle Wicht, Bildhauer Timothée Maire und Tierpräparator Raphaël Codourey.

cs/Bild zvg

Tour du Sauvage, Romont. Fr., 2. August, bis Do., 8. August. Fr. 15 bis 20.30 Uhr (Vernissage ab 18 Uhr), Sa. bis Mi. 11.30 bis 19 Uhr, Do. 11.30 bis 15.30 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema