Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei Raser konnten geschnappt werden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei Geschwindigkeitskontrollen ausserorts gingen der Freiburger Kantonspolizei letztes Wochenende drei Raser in die Fänge. Am Samstag rasten bei Albeuve ein Motorrad und ein Auto statt der erlaubten 80 km/h mit 157 km/h und 135 km/h. Am Sonntag wur- de in Châtel-sur-Montsalvens ein Motorrad mit Waadtländer Kennzeichen mit 130 km/h statt der erlaubten 80 geblitzt, meldet die Polizei. Die drei Raser werden den zuständigen Behörden überwiesen. Insgesamt wurden 3924 Fahrzeuge kontrolliert. cw

Mehr zum Thema