Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei Verletzte bei Düdingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Autobahn A12 auf der linken Fahrspur von Düdingen nach Freiburg zu einem Unfall gekommen, bei dem sich drei Personen Verletzungen zuzogen. Auf der Höhe der Magdalenenbrücke geriet ein 40-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug auf das Bankett der Mittelleitplanke und verlor dabei die Herrschaft über seinen Wagen. Dieser prallte gegen die Leitplanken der Brücke und kam stark beschädigt auf der rechten Fahrspur zum Stillstand. Die drei Insassen des Autos verletzten sich leicht. Sie wurden durch die Ambulanz ins Kantonsspital geführt. Der Sachschaden beträgt rund 8000 Franken.

Meistgelesen

Mehr zum Thema