Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei Verletzte nach Ausritt neben die Strasse

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein Auto ist am frühen Sonntagmorgen wegen überhöhter Geschwindigkeit in einem Waldstück von Montagny-la-Ville (Broyebezirk) von der Strasse abgekommen und in einen Baum geprallt. Dabei ist der 18-jährige Automobilist sowie seien beiden Beifahrer, eine 16-Jährige und ein 19-Jähriger, verletzt worden. Der Beifahrer musste ins Spital gebracht werden, während die beiden anderem Autoinsassen vor Ort behandelt werden konnten, teilt die Polizei mit. In einer Linkskurve wurde der Automobilist von einem Reh überrascht und verlor die Herrschaft über sein Auto. Die Strasse musste während zwei Stunden gesperrt werden.

uh

Mehr zum Thema