Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei verletzte Personen bei Verkehrsunfall in Marly

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Montag gegen 14 Uhr kam es in Marly auf der Route de la Gruyère zu einem Verkehrsunfall. Drei Autos waren involviert. Wie die Kantonspolizei mitteilt, wurden die drei Lenker leicht verletzt mit der Ambulanz ins Spital gebracht. 

Eine 64-jährige Autofahrerin war von Marly aus in Richtung Bürglen unterwegs. Auf der Höhe der Kreuzung der Route du Chevalier geriet sie auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem Auto einer 38-jährigen Frau zusammen. Doch das Auto der 64-Jährigen stoppte nicht und kollidierte mit einem zweiten Fahrzeug, das ein 45-jähriger Mann lenkte. Es sei eine Untersuchung im Gange, um die genauen Umstände des Unfalls zu klären, schreibt die Kantonspolizei.

Drei Personen wurden am Montag leicht verletzt.
zvg/Kantonspolizei Freiburg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema