Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Düdingen Bulls gastieren beim Aufsteiger

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Saisonstart ist den Düdingen Bulls mit einem 11:0-Sieg über den HC Bulle auf beeindruckende Art und Weise gelungen. «Nach einem solchen Spiel darf man fünf Minuten euphorisch sein, dann gilt es, sich konzentriert auf das nächste Spiel vorzubereiten», hatte Trainer Thomas Zwahlen am vergangenen Samstag kurz nach dem Schlusspfiff gesagt. Das nächste Spiel, das steht für die Sensler heute Abend beim HC Saint-Imier-Sonceboz an (20.15 Uhr). Gegen den Aufsteiger sind die Düdinger natürlich Favorit, auch wenn sich das Team aus dem Berner Jura in seinem ersten Spiel gegen Star Lausanne beachtlich geschlagen hat (3:4). ms 

Mehr zum Thema