Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Düdingen II souverän

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Tischtennis: Mittelländische Meisterschaft

Weiterhin souverän agiert der Spitzenreiter der 3. Liga, Gruppe 2 Düdingen II. Gegen den Mittelfeldklub Ostermundigen III gaben die Gastgeber lediglich vier Sätze ab und schickten ihren Gegner mit der «Höchststrafe» von 10:0 heim. Für den Vorletzten Schmitten standen in derselben Gruppe gleich zwei Partien auf dem Programm. Bei Münsingen IV erkämpften die Besucher in Bestbesetzung nach spannendem Spielverlauf über die Zwischenstände 2:1, 2:2 und 4:3 ein achtbares 5:5-Unentschieden.

Tags darauf empfingen die Schmittener das zweitplatzierte Murten. Obwohl die Gäste ohne ihren mit Abstand besten Mann Adrian Dürig antraten, mussten sie favorisiert werden, zumal auch der Gegner seinen «vierten Mann» einsetzte. Die Einheimischen wehrten sich zwar tapfer und konnten einen 1:2-Rückstand noch zum 2:2 ausgleichen, verloren aber noch 4:6. Mit einer starken Leistung verhinderte dabei Werner Rappo ein Debakel der Gastgeber.

Wohlensee – Münchenbuchsee II 3:7. Burgdorf – Belp II 8:2. Münchenbuchsee II – Aarberg III 7:3. Belp III – Wohlensee 8:2. 1. Burgdorf 15/48; 2. Münsingen II 15/36; 3. Belp II 15/35; 4. Aarberg III 15/32; 5. Biberist 15/29; 6. Belp III 14/27; 7. Düdingen 15/26; 8. Münchenbuchsee II 16/24; 9. Muri-Gümligen 15/23; 10. Wohlensee 15/20.
Köniz II – Schwarzenburg 4:6. Thörishaus II – Steffisburg II 6:4. Schmitten (Bitsch 0,5, Von Dach, Werner Rappo 3,5) – Murten (Marcel Baak 2, Eric Baak 2, Herren 2) 4:6. Düdingen II (Curty 3,5, Perler 3, Stampfli 3,5) – Ostermundigen III 10:0. Münsingen IV – Schmitten (Hanspeter Rappo 3, Werner Rappo 2, Bitsch) 5:5. 1. Düdingen II 15/55; 2. Murten 15/49; 3. GGB/Elite II 15/36; 4. Schwarzenburg 15/35; 5. Steffisburg II 15/26; 6. Ostermundigen III 15/26; 7. Münsingen IV 16/26; 8. Köniz II 15/20; 9. Schmitten 16/17; 10. Thörishaus II 15/13. Köniz – Stettlen 4:6. Langenthal II – Sumiswald 8:2. Lyss II – Ittigen III 6:4. Düdingen III (Jungo, Marro, Gschwend, 3 w.o.) – Ostermundigen IV 3:7. 1. Burgdorf IV 15/45; 2. Ittigen III 15/41; 3. Herzogenbuchsee II 15/40; 4. Düdingen III 16/31; 5. Stettlen 15/30; 6. Ostermundigen IV 16/28; 7. Köniz 15/24; 8. Lyss II 16/24; 9. Sumiswald 16/23; 10. Langenthal II 15/22.
Schmitten II – Düdingen IV 7:3. Bern – Schwarzenburg III 8:2. Niederscherli – Royal II 8:2. Düdingen V – Bern IV 3:7. Ittigen – Münchenbuchsee 2:8. Düdingen – Münchenbuchsee 3:7. Port – Köniz 7:3. Worb – Düdingen 3:7.

Mehr zum Thema