Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Durch die Jahrhunderte»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Münchenwiler Unter dem Titel «Durch die Jahrhunderte» spielen die beiden Musikerinnen Damaris di Bennardo (Akkordeon) und Susanna Dill (Blockflöte) am Freitag im Schloss Münchenwiler auf. Sie spielen unter anderem Werke von Jean de Okeghem, Jean Verbonet, Jacob van Eyck, Johann Sebastian Bach und Béla Bartók. Die eher seltene Kombination von Akkordeon und Blockflöte kombiniert mit der Reise durch verschiedenste Genres und Epochen sorgt für eine überraschende musikalischen Entdeckung. luk

Schloss, Münchenwiler. Fr., 5. Juni, 20.15 Uhr.

Mehr zum Thema