Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Düstere Perkussion aus Afrika

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wer afrikanische Perkussion mit Lebensfreude und -bejahung gleichsetze, könne sich bei der Nyege Nyege Tapes Label Night im Bad Bonn gewaltig irren, schreibt der Sensler Tonverein. Denn die Bands Nihiloxica und Bamba Pala and Makaveli produzieren alles andere als fröhliche Töne: «Die raffinierten Rhythmus-Patterns werden mittels hallgetränkter Ambient-Drone-Flächen und Geräuschkulissen ins Abgründige verdreht.» Heute Abend ziehen die Musiker das Publikum in Düdingen in ihren hypnotischen Sog.

jp

Bad Bonn, Düdingen. Fr., 10. Mai. Nihiloxica 21.30 Uhr, Bamba Pala and Makaveli 22.45 Uhr.

Art Rock und Garage Punk

Der US-amerikanische Rocker Ron Gallo vereint sie alle: The Rolling Stones, David Bowie, The Ramones, Devo. Der in Nashville lebende Gitarrist begebe sich auf eine «Heavy Meta-Ebene», wenn er die musikalischen Zitate für seine eigene Art von Rockmusik bei den ganz grossen Vorbildern finde, schreibt das Bad Bonn, wo er am kommenden Mittwoch zu hören ist.

jp

Bad Bonn, Düdingen. Mi., 15. Mai, 21 Uhr.

Acht Schweizer Entdeckungen

Der Radiosender Couleur 3 präsentiert morgen im Fri-Son seine Reihe «8×15». Diese bringt angesagte Schweizer Musik in die Clubs und auf die Bühne: Acht vielversprechende Bands und Acts treten während je 15 Minuten vor Publikum auf. Die Auftritte werden live im Radio ausgestrahlt und fürs Westschweizer Fernsehen RTS aufgezeichnet. Die Freiburger Farben vertreten Sacha Love und A.M.A.K. Mit dabei sind ausserdem Melissa Bon und Cold Bath aus Genf, Ella Soto aus der Waadt, Mama Jefferson aus Zürich, Mattiu Defuns aus Graubünden und Oh Mu aus dem Wallis.

cs

Fri-Son, Giessereistrasse 13, Freiburg. Sa., 11. Mai. Türöffnung 19.30 Uhr; Konzertbeginn 20.30 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema