Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ehemalige Jugi wird umgebaut

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die ehemalige Jugendherberge an der Spitalgasse in Freiburg wird umgebaut. Wie Christophe Crausaz vom Bauinspektorat auf Anfrage erklärte, entstehen rund 20 Büro­räume. Diese würden künftig von den städtischen Sozialdiensten in Anspruch genommen. Die Kosten belaufen sich gemäss Crausaz auf rund 550 000 Franken. Die Pläne können noch bis kommenden Freitag bei der Gemeinde eingesehen werden. Die Jugendherberge Freiburg schloss im Oktober letzten Jahres ihre Türen, weil die Stadtverwaltung die Räume für sich nutzen will.

rsa

Mehr zum Thema