Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ehrung von zwei treuen Musikanten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schmitten Präsident Elmar Rudaz blickte an der Jahresversammlung auf ein sehr aktives Vereinsjahr zurück. Es wurde nicht nur fleissig musiziert (unter anderem am Kantonalen Musikfest in Châtel-St-Denis), sondern auch geheiratet: Die Musikgesellschaft durfte an drei Hochzeiten von vier Aktivmitgliedern dabei sein, wie der Verein mitteilt.

Elmar Rudaz wurde für seine 25 Jahre Mitgliedschaft zum Kantonalen Veteranen und René Burger für 35 Jahre Engagement zum Eidgenössischen Veteranen ernannt. Zudem erhielten Laura Grossrieder, Hubert Rudaz, Barbara Bärtschi und Elmar Rudaz für mehr als 95,5 prozentige Anwesenheit bei Proben und Auftritten eine Auszeichnung.

Marfa Freiburghaus wurde an der Versammlung zum neuen Vorstandsmitglied gewählt, da Daniel Grossrieder als Vizepräsident und Verantwortlicher für die Ausbildung demissioniert hatte. Neu setzt sich der Vorstand nach den Gesamterneuerungswahlen wie folgt zusammen: Elmar Rudaz, Präsident; Patrik Waeber, Vizepräsident/Konzert-Organisator; Marfa Freiburghaus, Kassierin; Barbara Bärtschi, Sekretärin; Christof Waeber, Verantwortlicher Ausbildung; Pius Schärli, Materialverwalter.

Vier Mitglieder haben den Verein verlassen, drei neue sind dazu gekommen: Fabio Gauch (Trompete), Anja Jungo (Querflöte) und Simon Mani (Tambour). In der Ausbildung befinden sich derzeit 47 Schüler. Sie werden am 23. Juni (17 Uhr) im Mehrzwecksaal ihre Vortragsübung abhalten. Auch Dirigent Bruno Hayoz blickte nach vorne: Am 20. und 26. März wird die Schmittner Musik ihre Galakonzerte aufführen. Für den 26. Juni ist zudem ein Apéro-Konzert geplant, wie der Verein weiter mitteilt. im

Mehr zum Thema