Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eidgenössisches Schützenfest

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Korrekt

Eidgenössisches Schützenfest

FreiburgIm Artikel über Eduard Rieder, der am Feldschiessen im Sensebezirk 64 Mal in Folge einen Kranz geschossen hat (FN vom 23.5.), haben sich mehrere Fehler eingeschlichen: Eduard Rieder nahm 64 Mal am Feldschiessen und zwölf Mal am Eidgenössischen Schützenfest (und nicht am Eidgenössischen Feldschiessen) teil. So bestritt er auch 2012 das Eidgenössische Schützenfest in Aarau. 1975 hat die Schützengesellschaft Wünnewil zu ihrem 100-Jahr-Jubiläum kein Feldschiessen, sondern ein Schützenfest durchgeführt. Dort belegte Eduard Rieder den ersten Rang.mir

Mehr zum Thema