Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein 14-Jähriger wütet in der Kirche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vor einem Monat, am Abend des 24. Aprils, hat ein 14-jähriger Jugendlicher in der Kirche von Bonnefontaine in der Gemeinde Le Mouret Sachschaden angerichtet. Er zerbrach die Osterkerze, riss eine Station des Kreuzwegs aus und schmierte mit Filzstift ein Hanfblatt an die Kirchenmauer. Zudem schmiss er Zigarettenstummel auf den Kirchenboden. Wie die Freiburger Kantonspolizei gestern mitteilte, begleitete ihn während der Tat ein 15-jähriges Mädchen. Die beiden sind geständig und müssen sich vor dem Jugendrichter verantworten. mos

Mehr zum Thema