Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein alter Bekannter kehrt zu Olympic zurück

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Slobodan Miljanic ist zurück. Der Montenegriner, der bereits von 2013 bis 2016 und in der Saison 2017/18 für Olympic spielte, hat nun ein weiteres Mal einen Vertrag beim Schweizer Meister aus Freiburg unterzeichnet. Der 198 Zentimeter grosse Miljanic, der auf den Positionen 3 und 4 eingesetzt werden kann, kennt die Schweizer Liga bestens. Nach seinen vier Saisons in Freiburg trug er von 2018 bis 2020 auch noch zwei Jahre das Trikot von SAM Massagno.

In der vergangenen Saison spielte der 30-Jährige, der in Freiburg zu den Publikumslieblingen gehörte, in seiner Heimat. Mit Herceg Novi kam er in der montenegrinischen Liga im Schnitt auf 25,3 Punkte, 6,7 Rebounds und 5,3 Assists pro Spiel. Miljanic hat einen Einjahresvertrag mit einer Option für ein weiteres Jahr unterschrieben.

Der Rückkehrer ist nach Center Milos Jankovic, Spielmacher Kwamain Mitchell und Flügelspieler Quincy Diggs der vierte und letzte Ausländer im Team des Freiburger Basketballclubs.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema