Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Arbeitsloser weniger als im Vormonat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Arbeitslosenquote ist im Monat Oktober unverändert bei 2,7  Prozent geblieben. Der Kanton Freiburg zählte Ende Monat 4465 Ar­-beitslose, was genau eine Person weniger ist als im Vormonat, wie das kantonale Amt für den Arbeitsmarkt in einem Communiqué mitteilt.

In drei Bezirken, darunter der Seebezirk, stieg die Quote leicht an; in drei Bezirken, etwa im Sensebezirk, sank sie. Im Saanebezirk blieb sie unverändert bei 3,3  Prozent. Leicht gestiegen ist die Quote der Stellensuchenden. Sie beträgt neu 4,9  Prozent – 266 Personen mehr als im September, aber gleich viele wie vor einem Jahr.

Im Oktober sind zudem zwei Gesuche um Kurzarbeit für vier Angestellte eingegangen. Insgesamt hatten Ende Monat zwei Unternehmen eine Bewilligung zur Kurzarbeit für 44 Arbeitnehmende. Im Oktober wurde kein Gesuch um Schlechtwetterentschädigung eingereicht.

uh

Mehr zum Thema