Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein breites Musik-Spektrum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nebst ihren musikalischen Qualitäten zeichnen sich Degaf durch ihre Vielseitigkeit aus. Das Spektrum des Jazz-Quintetts reicht vom Astor- Piazzola-Tango über die grossen Jazz-Standards bis hin zu Interpretationen von Piaf, Brel, Brassens oder Radiohead. Auch Filmmusik haben die Freiburger in petto. Heute Abend spielen sie in der Spirale in Freiburg. lp

 La Spirale, Klein-St-Johann-Platz 39, Freiburg. Fr., 24. April, 21 Uhr.

 

 «Zu gut für die Bibliothek»

Am heutigen Mittagskonzert im Centre Le Phénix in Freiburg interpretiert der Freiburger Bassbariton René Perler drei Lieder und eine Ballade von Heinrich von Herzogenberg (1843–1900), einem Freund von Johannes Brahms. Die Stücke seien «zu gut, um in den Bibliotheken zu schlummern», so Perler. Die Auswahl für das Kurzkonzert umfasse «drei märchenhaft schöne Lieder und eine schaurig-schöne schottische Ballade–mit 20 Minuten Dauer das längste Lied, das ich je gesungen habe». Der Pianist Tobias Schabenberger begleitet René Perler am Klavier. cs

 Centre Le Phénix,Alpengasse 7, Freiburg. Fr., 24. April, 12.15 bis 12.45 Uhr.

 

 Beethoven und Mendelssohn

Bei den Jeunesses Musicales Freiburg steht morgen ein Pianorezital auf dem Programm: Fiona Hengartner spielt Werke von Beethoven und Mendelssohn. Constantin Macherel begleitet sie am Cello. cs

 Centre Le Phénix,Alpengasse 7, Freiburg. Sa., 25. April, 20.15 Uhr.

 

 Religiöse Musik in der Jurte

Am Sonntagabend kommen Fans von geistlichen Liedern in Ulmiz auf ihre Rechnung. Die Leiterinnen Yvonne Meyer und Daniela Jungo laden in die Jurte, zu einem gemeinsamen «Singen als Gebet», so der Name des Anlasses. Gesungen werden Lieder aus Taizé und Kraftlieder aus aller Welt. fca

 Mongolische Jurte,Dorfstrasse 115, Ulmiz. So., 26. April, 19 Uhr.

Mehr zum Thema