Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Buch gegen die Fettphobie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Fett macht nicht dick – stärkehaltige Kohlenhydrate hingegen schon. Romy und Dave Dollés Buch zeigt auf, welche Fette wichtig und gesund sind und welche wir besser vermeiden sollten. Das Buch stellt sich gegen den Low-Fat-Wahn, der in den letzten Jahren jede Art von Fett als schädlich und schlecht verurteilt hat. Es soll dazu beitragen, die allgemeine Fettphobie zu überwinden und wieder ein gesundes Verhältnis zu Fett in der Ernährung zu bekommen. Denn Fett macht das Leben lebenswert. Ergänzt wird das Buch mit einfach verständlichen Zusammenfassungen von Studien und psychologischen Erkenntnissen. im

Romy Dollé und Dave Dollé:«Gute Fette–Böse Fette», Werd Verlag, 2014.

Meistgelesen

Mehr zum Thema