Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Chef für die Regionalpolitik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Alain Lunghi ist als Verantwortlicher für die Neue Regionalpolitik (NRP) angestellt worden. Dies geben die Volkswirtschaftsdirektion und die kantonale Wirtschaftsförderung bekannt. Der 45-Jährige wird sein Amt am 1. Dezember antreten und an der Ausarbeitung des NRP-Programms 2016-2019 mitwirken. Dieses soll 2015 vom Bund und vom Kanton genehmigt werden. Lunghi war zuletzt für Innoreg FR verantwortlich, die von Oberamtmännern geleitete Plattform zur Entwicklung von NRP-Programmen. uh

Mehr zum Thema